Anti Aging Ernährung: Essen gegen Falten

Anti-Aging Ernährung Wie Sie mit Essen Falten bekämpfen können

Falten einfach wegessen – geht das? Leider nein, aber es gibt Lebensmittel, die dabei helfen können Hautalterung zu verlangsamen.

Falten einfach wegessen – geht das? So einfach ist es leider nicht. Aber neben der richtigen Hautpflege können Sie auch mit Anti-Age Superfood einiges dafür tun, um sich möglichst lange eine jugendlich aussehende Haut zu bewahren. Es gibt tatsächlich einige Lebensmittel gegen Falten, die auf Ihrem täglichen Speiseplan nicht fehlen sollten. Entdecken Sie hier, wie Sie durch Ihre Nahrung effektiv Anti-Aging betreiben können!

 Lebensmittel gegen Falten: Superfoods mit Antioxidantien
Lecker, gesund und gut für die Haut: Superfoods wie Acai- oder Goji-Beeren sind reich an Antioxidantien, die hautschädigende freie Radikale neutralisieren.
allgemeine Hautalterung

Wie kann Nahrung die Faltenbildung verlangsamen?

Die allgemeine Hautalterung und damit die Faltenbildung ist immer eine Kombination aus inneren und äusseren Faktoren. Die inneren sind genetisch bedingt und wir können sie nicht beeinflussen – darunter die nachlassende Produktion hautstraffender Substanzen wie Kollagen und Hyaluronsäure sowie die nachlassende Zellerneuerung.

 

Lesen Sie hier, wie Sie Hautalterung frühzeitig vorbeugen und Ursachen meiden können

 

Sehr wohl beeinflussen können wir aber die äusseren Faktoren. Und hier spielen freie Radikale eine zentrale Rolle. Dabei handelt es sich um sehr reaktionsfreudige Atome oder Moleküle, welche die Zellstrukturen der Haut beschädigen und dadurch die Hautalterung beschleunigen. Diese freien Radikale entstehen zum Beispiel bei Sonnenstrahlung, Luftverschmutzung, Stress oder durchs Rauchen.

Freie Radikale lassen sich aber bekämpfen, und zwar mit Antioxidantien. Das sind Moleküle, die in der Lage sind, die freien Radikale zu neutralisieren – und die glücklicherweise in vielen Lebensmitteln enthalten sind.

Mit gesundem Essen junge Haut bewahren
Junge Haut mit dicker Epidermis und einem dichten Netz aus Kollagenfasern
Mit gesundem Essen gegen die Zeichen der Hautalterung
Reifere Haut mit dünnerer Epidermis und einem geschwächten Netz aus Kollagenfasern.

Jedoch sollten Sie nicht vergessen: Neben abwechslungsreicher Ernährung und einem allgemein gesunden Lebensstil ist das A und O für langanhaltend jugendlich straffe Haut eine tägliche, gewissenhafte Hautpflege. Ausgewählte Pflegesubstanzen sind dafür bekannt, die Hautstruktur zu stärken, Falten aufzufüllen und der Haut ihr jugendliches Strahlen zurückzugeben. Lernen Sie beispielsweise die Pflegeserien HYALURON-FILLER oder HYALURON-FILLER + ELASTICITY näher kennen.

Antioxidantien gegen Falten

Darum ist eine gesunde Ernährung für Anti-Aging wichtig

Unser Anti-Aging Ernährungstipp: Nehmen Sie möglichst viele Anti-Aging Antioxidantien in Ihrer Nahrung zu sich. Dazu zählen vor allem die Vitamine A, C und E. Zusätzlich hilft der Mineralstoff Selen dabei, den Körper vor freien Radikalen zu schützen. Auch Beta-Carotin aus Obst und Gemüse besitzt eine stark antioxidative Wirkung. 

Kennen Sie Lycopin und Lutein, das in Tomaten enthalten ist, sowie Quercetin, das in Zwiebeln vorkommt? Diese Pflanzenstoffe bauen ebenfalls freie Radikale ab. 

Und neben Antioxidantien sollten Sie ab dem 25. Lebensjahr ausserdem natürliche Hormone zu sich nehmen, da die Menge des weiblichen Geschlechtshormons Östrogen mit dem Alter abnimmt. Das hat zur Folge, dass die Haut zunehmend an Elastizität verliert und trockener wird. Es gibt einige Lebensmittel mit Pflanzenstoffen, die eine hormonartige Wirkung besitzen. Diese enthalten viele Phytoöstrogeneund Lignane. Besonders reich an Phytoöstrogenen und sind u. a. Sojabohnen (z. B. in Tofu), Hülsenfrüchte und Getreidekleie. Lignane finden sich vor allem in Leinsamen und in geringeren Mengen auch in anderen Samen wie Sonnenblumenkernen und Kürbiskernen.

Diät gegen Falten

Anti-Age Superfood in den Speiseplan integrieren

Wirksames Anti-Aging mit Acai Beeren 

Die Acai Beere enthält wertvolles Vitamin A, B1, C und E sowie Kalium, Calcium und Phosphor. Zum Vergleich: Acai Beeren enthalten 15 Mal mehr Antioxidantien als Weintrauben. Sie können eine Handvoll Acai Beeren in Ihr morgendliches Müsli geben oder die Beeren als Saft trinken. Durch ihre hohe Konzentration an Antioxidantien bewirkt Acai, dass der Körper entgiftet. Zudem wird der natürliche Stoffwechsel angeregt und die Hautzellen schneller erneuert.

Wirksames Anti-Aging mit Acai Beeren

Goji-Beeren gegen Falten 

Das Anti-Age Lebensmittel schlechthin ist die Goji-Beere! Warum? Sie besitzt 2.000 Mal mehr Antioxidantien als die für den Zellschutz bekannten Cranberries – in Form von Vitamin A, C und E sowie Vitamin B. Ausserdem weist die Goji-Beere einen hohen Anteil an Eisen, essenziellen Aminosäuren, Eiweiss und Mineralien auf, unter anderem das selten vorkommende Germanium. 50g getrocknete Goji-Beeren pro Tag können ausreichen, um eine sichtbare Anti-Aging Wirkung zu erzielen! Doch nicht nur die Haut wird durch die Einnahme von Goji strahlender und straffer, auch das allgemeine Wohlbefinden verbessert sich und das Stressempfinden lässt nach. Die Goji-Beere wirkt also wie ein intensiver Energiekick!

 Goji-Beeren gegen Falten

Maca gegen Faltenbildung 

Bei Maca handelt es sich um eine grasähnliche Pflanze, die nur in Peru wächst – und das in etwa 4.000 Meter Höhe. Die gesundheitsfördernde Wirkung der Maca Wurzel war bereits den Inkas bekannt. Traditionell wurde Maca bei Müdigkeit und Stimmungsschwankungen eingesetzt.

Forscher fanden aber heraus, dass Maca eine hohe Anzahl an Vitamin C, Mineralsalzen und Aminosäuren besitzt. Das führt zu einer enormen Entschleunigung des Alterungsprozesses. Pures Anti-Aging! Zudem sorgt die Maca Wirkung dafür, dass der Hormonhaushalt von Frauen und Männern ein Gleichgewicht findet. Sie können Maca in Pulver- oder Gelatineform erwerben und so in einen Shake rühren oder unters Müsli mischen.

 Maca gegen Faltenbildung

Effektives Anti-Aging mit der Physalis 

Meistens wird die Physalis Peruviana Frucht – erkennbar an ihren schön geformten Blättern und der knallorangen Farbe – zum Dessert gereicht. Doch sieht die Physalis, auch als Kapstachelbeere oder Andenbeere bekannt, nicht nur hübsch aus, sie ist auch sehr gesund. Eine einzige Physalis deckt 39% des Tagesbedarfs an Vitamin D.

Die Kapstachelbeere stellt also eine gute Alternative zum Sonnenbaden dar, denn die Sonne liefert ebenfalls viel Vitamin D. Nur mit einem Unterschied: UV-Strahlen können die Hautalterung enorm begünstigen. Ausserdem besitzt die Physalis eine entzündungshemmende Wirkung. Dies kann Menschen helfen, die zu unreiner Haut neigen.

 Effektives Anti-Aging mit der Physalis

Amaranth als gesundes Anti-Aging Lebensmittel 

Amaranth ist ein hirseähnliches Lebensmittel, das einen guten Ersatz für Reis und anderes Getreide darstellt. Es ist reich an Eisen, Zink, Magnesium und Kalzium. Es zählt zu den Fuchsschwanz-Gewächsen und kommt vorwiegend in Amerika vor. Amaranth besitzt außerdem viele essenzielle Aminosäuren, Vitamin B1, B2, Kohlenhydrate und Ballaststoffe sowie ungesättigte Fettsäuren. Vitamin B sorgt dafür, dass die Haut strahlender wird. Ausserdem verbessert es den Zellstoffwechsel. Amaranth darf deshalb in keiner Anti-Aging Ernährung fehlen!

 Amaranth als gesundes Anti-Aging Lebensmittel

Camu camu – der Nr. 1 Vitamin C Lieferant 

Der tropische Camu Camu Busch produziert wertvolle Früchte, die mehr Vitamin C enthalten als jedes andere existierende Obst. So enthält eine einzige Camu Camu Beere 4% Vitamin C – eine Zitrone hingegen nur 0,5%. Neben Vitamin C liefert Camu Camu ausserdem Kalzium, Phosphor, Kalium und Eisen sowie die Aminosäuren Serin, Valin und Leucin. Die Camu Camu Beere wirkt entzündungshemmend und unterstützt das Immunsystem.

Ausserdem fördert sie die Produktion von Kollagen, welches der Hauptbestandteil des Bindesystems ist. Mit dem Alter nimmt der Kollagengehalt jährlich um 1% ab. Die Folge: Falten und Volumenverlust der Haut. Die Wunderfrucht wirkt dem entgegen! Camu Camu bekommen Sie meistens in Pulverform. Mischen Sie es einfach in einen Milchshake oder in Ihr Müsli. Camu Camu sollte deshalb ein fixer Bestandteil Ihres täglichen Anti-Aging Speiseplans sein!

 Camu camu – der Nr. 1 Vitamin C Lieferant

Süsskartoffeln als Jungbrunnen

Die etwas exotischere Variante der herkömmlichen Kartoffel schmeckt nicht nur köstlich, sie ist auch richtig gesund. Nicht umsonst zählt die Süsskartoffel zu den gesündesten Lebensmitteln der Welt. Sie sind reich an Vitamin A, B6, C und E. Die Süsskartoffel hält die Haut jung und reduziert die Faltenbildung um 11 Prozent*, wenn sie regelmässig konsumiert wird. Zudem fördert die Süsskartoffel das Immunsystem und regt den Ernährungsstoffwechsel an. Süsskartoffeln haben pro 100 Gramm nur etwa 86 Kalorien. Greifen Sie also ordentlich zu – Anti-Aging war noch nie so einfach!

 

*Studie American Journal of Clinical Nutrition (2005)

 Süsskartoffeln als Jungbrunnen

Also: Mit diesen Anti-Aging Lebensmitteln gegen Falten steht einer lange jugendlich aussehenden Haut nichts mehr im Weg! Die richtige Anti-Age Ernährung hilft Ihnen nicht nur dabei, schöne, faltenfreie Haut zu bewahren, sondern fördert zusätzlich Ihre Gesundheit. Wir wünschen guten Appetit!

Jetzt zum Eucerin Newsletter anmelden!

Ihre Vorteile:

  • Gut beraten: Profitieren Sie von wertvollen Pflegetipps & Expertenwissen rund um das Thema Hautpflege
  • Nichts verpassen: Erhalten Sie vor allen anderen Informationen über Produktneuheiten.
  • Produkte gewinnen: Erfahren Sie als Erstes von unseren exklusiven Gewinnspielen