Produkte gegen Hyperpigmentierung von Eucerin

Pigmentflecken?
Erste Ergebnisse
nach 2 Wochen

Sichtbare Milderung und langanhaltende* Ergebnisse

ERGEBNISSE

Erste Ergebnisse nach 2 Wochen

und kontinuierliche Verbesserung bei weiterhin regelmässiger
Anwendung (individuelle Ergebnisse können abweichen)
Mildert Pigmentflecken und schützt vor deren Neuentstehung für einen gleichmässigen und strahlenden Teint.
Mehr erfahren
PRODUKTWIRKUNG

Einzigartige und effektive Formulierung

Inhaltsstoffe

50.000 Wirkstoffe getestet und schliesslich Thiamidol entdeckt. Wirksamkeit wissenschaftlich bestätigt.
Mehr erfahren

Innovation

Zweifach-Wirkung: Thiamidol und konzentrierte Hyaluronsäure für einen ebenmässigen und strahlenden Teint
Das Serum entdecken

EXPERTENMEINUNGEN

Führende Dermatologen über Thiamidol

Unser neuer patentierter und wissenschaftlich anerkannter Pflegewirkstoff

Anwendung

Die tägliche Hautpflegeroutine für optimale Ergebnisse

Maximal 4mal am Tag Produkte mit Thiamidol verwenden

1

Reinigung

Wir empfehlen die Produkte unserer Eucerin DermatoCLEAN Linie
2

Spezialpflege

Eucerin Anti-Pigment Dual Serum und/oder Eucerin Anti-Pigment Korrekturstift vor der Feuchtigkeitspflege auftragen
3

Pflege

Versorgen Sie Ihre Haut mit Feuchtigkeit – morgens mit der Eucerin Anti-Pigment Tagespflege LSF 30 und abends mit der Eucerin Anti-Pigment Nachtpflege
4

Zusätzlicher Schutz/Korrektur

Eucerin Anti-Pigment Tag LSF 30 bietet UVB- (LSF 30) und UVA-Schutz. Für zusätzlichen Schutz empfehlen wir das Eucerin Photoaging Control Face Sun Fluid LSF 50. Für sofortige Teintkorrektur verwenden Sie Eucerin Photoaging Control Face Sun CC Creme getönt LSF 50+ medium.
Über Hyperpigmentierung

Die Sonne, Hormone und Hautalterung – all diese Faktoren können Hyperpigmentierung auslösen

Werfen wir einen Blick auf die unterschiedlichen Arten von Hyperpigmentierung…

Pigmentflecken

Auch als Sonnen- oder Altersflecken bekannt, sind diese kleinen, flachen und dunklen Hautstellen häufig auf Hautpartien zu finden, die der Sonne ausgesetzt sind.

Melasma

Auch als Chloasma bekannt, sind diese großflächigen, dunklen Hautpartien häufig bei Frauen zu finden, vor allem während und nach der Schwangerschaft. Sie treten hauptsächlich auf den Wangen, der Nase, der Stirn und der Oberlippe auf.

Postinflammatorische Hyperpigmentierung (PIH)

Tritt auf, wenn die Haut nach einer Entzündung oder Verletzung abgeheilt ist und dunkle Flecken zurückbleiben – häufig im Zusammenhang mit Hautunreinheiten und Akne zu finden.