Marionettenfalten

Was sind Marionettenfalten und wie entstehen sie?

Ursachen und Behandlung von Mundfalten

Mehr anzeigen

Überblick: Was sind Marionettenfalten?

Als Marionettenfalten oder auch Mundwinkel- bzw. Mentolabialfalten bezeichnet man die Gesichtsfalten, die von den Mundwinkeln aus in Richtung Kinn verlaufen. Der Name kommt daher, dass die Mundfalten den Kinnbereich vom Rest des Gesichts abgrenzen, was ein charakteristisches Merkmal von Marionetten ist. Marionettenfalten zeigen sich meist als „Erweiterung“ der Nasolabialfalte, welche sich von den Nasenflügeln bis zu den Mundwinkeln zieht und zu den Lachfalten zählt.

Ursachen von Mundwinkelfalten

Mundwinkelfalten wie die Marionettenfalte entstehen durch den natürlichen Alterungsprozess der Haut. Wenn das Gewebe nach und nach erschlafft, kommt es durch den voranschreitenden Volumenverlust vermehrt zu Faltenbildung. Marionettenfalten zählen zu den Schwerkraftfalten. Das bedeutet, dass sie sich mit der Zeit durch die normale Hautalterung und die tägliche Bewegung der Gesichtsmuskeln bilden. Zusätzliche Faktoren, die die Entstehung vom Marionetten- und anderen Falten im Gesicht begünstigen, sind

Gewissenhafter Sonnenschutz der Haut ist mehr als Faltenprävention: Er senkt auch das Risiko für Hautveränderungen wie Hyperpigmentierung oder Hautkrebs. Sprechen Sie bei ungewöhnlichen Verfärbungen oder anderen Veränderungen der Haut, über die Sie sich Sorgen machen, immer mit Ihrem Hautarzt.

Kann man Marionettenfalten entfernen lassen?

Es gibt unterschiedliche dermokosmetische Möglichkeiten, Lachfalten wie die Marionettenfalte entfernen zu lassen. Hierbei ist darauf zu achten, dass eine Anti-Falten-Behandlung kontinuierlich erfolgen muss, wenn das Ergebnis gleichbleiben soll. Neben den so entstehenden Kosten bergen (minimal-)invasive Behandlungen auch immer das Risiko von Nebenwirkungen.

Marionettenfalten unterspritzen

Injektionsspritze
Das Unterspritzen von Marionettenfalten ist eine invasive Behandlung, deren Ergebnisse nur vorübergehend sichtbar bleiben.

Eine weit verbreitete Methode der Behandlung von Marionettenfalten ist das Unterspritzen mit Fillern wie Hyaluron. Dabei wird die Hyaluronsäure mit einer feinen Nadel in die Haut injiziert. Die Behandlung kann nur von einem Hautarzt oder medizinisch-kosmetischem Fachpersonal durchgeführt werden und muss, um das Ergebnis beizubehalten, etwa alle 6-12 Monate wiederholt werden. Mit ca. 150 CHF pro Unterspritzung kann dies auf Dauer jedoch recht kostspielig werden. Da es sich um eine minimalinvasive Behandlungsmethode handelt, sind zudem Nebenwirkungen wie vorübergehende Schwellungen und Rötungen sowie allergische Reaktionen nicht ausgeschlossen.

Chemisches Peeling

Beim chemischen Peeling wird die oberste Hautschicht mithilfe einer säurehaltigen Lösung abgelöst. Neben Fruchtsäuren (AHA) kommen bei der Behandlung von Gesichtsfurchen wie Mundwinkelfalten auch aggressivere Substanzen – zum Beispiel Trichloressigsäure (TCA) – zum Einsatz. Das Abtragen der obersten Hautschicht mit Peelings regt die Kollagenbildung in den unteren Hautschichten an, was zu einer Aufpolsterung der Haut führt. Unebenheiten, Pigment- und Altersflecken sowie kleine Falten werden reduziert und das Hautbild wird erneuert. Nach einem chemischen Peeling ist die Haut extrem empfindlich und muss über mehrere Wochen konsequent vor Sonne geschützt werden. Zudem können sehr unangenehme Nebenwirkungen wie Schmerzen, starke Rötungen und das Abschälen der Haut auftreten.

Laser gegen Marionettenfalten

Laserbehandlung Gesicht
Laserbehandlungen sind wirksam gegen Mundwinkelfalten, die noch nicht stark ausgeprägt sind.

Bei einer Laserbehandlung werden Wärme und Licht durch die Hautoberfläche in die tieferen Hautschichten geleitet. Die Laserimpulse werden dabei so gestreut, dass die Hautzellen gleichmässig von der Hitze getroffen werden. So kommt es zu Mikroverletzungen, die von aussen nicht sichtbar sind, in der Tiefe jedoch die Neubildung von Zellen und eine Mehrproduktion von Kollagen anregt. Fältchen werden sichtbar reduziert und die Haut wirkt frischer und jugendlicher. Genau wie beim chemischen Peeling ist die Haut auch nach der Laserbehandlung in hohem Masse lichtempfindlich.

Marionettenfalten behandeln - Pflegeempfehlungen

Eine einfache, nicht invasive und vergleichsweise günstige Methode, Marionettenfalten zu behandeln, ist die regelmässige Anwendung von hochwertigen Anti-Aging Pflegeprodukten. Spezielle Pflegewirkstoffe erzielen einen aufpolsternden Effekt und versorgen die Haut bis in die tiefen Schichten mit Feuchtigkeit.

Die folgenden Inhaltsstoffe können Hautalterungsprozessen entgegenwirken und so erschlaffter Gesichtshaut – z. B. um die Mundwinkel – wieder mehr Volumen geben:

  • Magnolol
    Der natürliche Magnolienextrakt trägt dazu bei, die Gesichtskonturen zu redefinieren und der Haut ihr natürliches Volumen wieder zurückzugeben. Die Wirkung des aktiven Wirkstoffs Magnolol konnte bereits in In-vitro-Studien belegt werden.
  • Oligopeptide
    Wirkformeln mit Oligopeptiden mindern Falten und stärken die Hautstruktur. Oligopeptide stimulieren und fördern das Kollagennetz in der Haut und regen den Hautstoffwechsel an. Als Hauptinhaltsstoff der Eucerin HYALURON-FILLER + VOLUME-LIFT Pflegeserie bekämpfen sie Volumen- und Dichteverlust der Haut.*
  • Hyaluronsäure
    Hyaluronsäure ist ein hauteigener Stoff, dessen Produktion im Laufe des Lebens natürlicherweise abnimmt. Er ist in der Lage, das 1.000 bis 10.000-fache seines eigenen Molekulargewichts an Wasser an sich zu binden und so den Feuchtigkeitshaushalt in der Haut zu unterstützen. Hyaluronsäure polstert die Haut von innen auf und ist einer der Hauptwirkstoffe in unseren Eucerin HYLAURON-FILLER Pflegeserien.

*In-vitro-Studien

Die innovativen Anti-Falten-Lösungen von Eucerin bieten Ihnen neben Tages- und Nachtpflegeprodukten auch Spezialpflege, mit deren Hilfe Marionettenfalten und andere Gesichtsfurchen gemindert und geglättet werden können. So ist der stärkende und glättende Eucerin HYALURON-FILLER Vitamin C Booster als wirkungsvolles Anti-Age Serum für alle Hauttypen und auch als Make-up Grundlage hervorragend geeignet. Das reine Vitamin C erfrischt die Haut und mildert erste Falten um den Mund durch seine antioxidativen Eigenschaften. Punktuell gezielte Anti-Falten-Pflege betreiben Sie mit dem Eucerin HYALURON-FILLER Serum-Konzentrat. Die Mischung aus langkettiger und kurzkettiger Hyaluronsäure füllt Falten von innen heraus auf und kann direkt auf die Mundwinkelfalten aufgetragen werden – auch zusätzlich zur HYALURON-FILLER Tagespflege für trockene Haut.

Eucerin HYALURON-FILLER + ELASTICITY Nachtpflege

Bei reifer Haut, in der sich schon ausgeprägtere Mundfalten gebildet haben, hilft die Eucerin HYALURON-FILLER + ELASTICITY Pflegeserie, die Hautstruktur zu verbessern und der Haut mehr Elastizität zu verleihen. Die Wirkstoffformel mit Arctiin und Mariendistel-Extrakt beugt dem Abbau von hautstraffendem Kollagen und Elastin vor und beschleunigt den Erneuerungsprozess von Kollagen in der Haut. Zudem werden Marionetten- und andere Labialfalten sowie Lachfalten durch die enthaltene Hyaluronsäure aufgefüllt.

Wie Sie Mundfalten und allgemeiner Hautalterung vorbeugen

Mit einer gesunden Lebensweise und der richtigen Pflege können Sie das Erschlaffen der Gesichtshaut und damit der Entstehung von Mund-, Wangen- und Marionettenfalten entgegenwirken.

Sonnenschutz

Frau schirmt Gesicht vor Sonne ab

Sonne, Wind, Hitze und Kälte – all diese Umweltfaktoren beeinflussen die Gesundheit unserer Haut. Besonders das Gesicht ist diesen Einflüssen ständig ausgesetzt und benötigt vor allem vor UV-Strahlung einen guten Schutz. Tragen Sie ganzjährig eine Pflege mit integriertem Sonnenschutz auf und greifen Sie in den Sommermonaten zu Produkten mit LSF 30 oder 50+. Hohen Sonnenschutz mit Anti-Age-Effekt bietet das Photoaging Control Face Sun Fluid LSF 50 von Eucerin.

Gesunde Lebensweise

Gesunde Nahrungsmittel

Auch, was wir zu uns nehmen, beeinflusst den Hautzustand. Achten Sie auf einen reichlichen Verzehr von Lebensmittel mit vielen Antioxidantien. Diese sind vor allem in Obst- und Gemüsesorten enthalten und können freie Radikale, die die Hautalterung beschleunigen, im Körper binden. Vermeiden Sie auch nach Möglichkeit alles, was die Entstehung von freien Radikalen begünstigt, zum Beispiel Rauchen. Auch ausreichend Schlaf ist wichtig, da sich die Haut während des Schlafs regeneriert und neue Zellen bildet.

Tägliche Hautpflege

Woman cleansing her face with water.

Mit einer guten Hautpflegeroutine und den richtigen Produkten schützen Sie Ihre Haut vor vorzeitiger Alterung und Faltenbildung. Die tägliche Pflege der Gesichtshaut besteht aus mehreren Schritten: Reinigen – Klären – Pflegen – Schützen. Die DermatoCLEAN [HYALURON] Pflegeserie von Eucerin ist für alle Hauttypen geeignet und mit hautregenerierender, feuchtigkeitsbindender Hyaluronsäure angereichert. Erfahren Sie mehr über die vier Schritte der täglichen Gesichtspflege in unserem Artikel zu Hautpflege.

Übung gegen Marionettenfalten

Frau macht Kussmund

Haben Sie schon mal etwas von Gesichtsyoga (auch kurz: Yotox) gehört? Dieser Trend zur Faltenprävention soll Blut- und Lymphgefässe stimulieren und so die Haut im Gesicht mit mehr Sauerstoff versorgen. Als 100% natürliches Mittel gegen Falten erfreut er sich immer grösserer Beliebtheit. Eine gute Yotox-Übung gegen Mundfalten wie Marionettenfalten ist der Kussmund oder auch „Marylin-Kuss“:

  1. Lassen Sie die Stirn- und Augenpartie ganz locker.
  2. Formen Sie mit den Lippen einen Kussmund und halten Sie diese Position für etwa 10 Sekunden.
  3. Wiederholen Sie die Übung 4-mal pro Einheit. 
  4. Als Gegenbewegung können Sie zwischendurch die Mundwinkel zu einem breiten Lächeln auseinanderziehen. So trainieren Sie Lippen- und Wangenmuskulatur sowie den ganzen Kiefer.
  5. Als Abschluss pressen Sie die Lippen fest auf den eigenen Handrücken.

Die Übung gegen Marionettenfalten können Sie mehrfach täglich wiederholen und, wenn Sie mögen, mit anderen Yotox-Übungen kombinieren.

Händlersuche